Die Forschung im HIFMB wird in drei Forschungsfelder (RA1 -3) aufgeteilt und von jeweils zwei zentralen Fragestellungen begleitet.

Die Forschung der Gründungsmitglieder kann auf ein bis drei Froschungsfelder verteilt sein.